Inhaltliche Konzeption.

"Ritter und Zauberin" richtet sich an Kinder im Alter von 8 bis einschließlich 10 Jahren. Wir sind davon überzeugt, dass LARP auch für die Jüngsten die perfekte Verknüpfung von Spiel, Spaß und Charakterschulung darstellt. Uns ist aber auch bewusst, dass die Altersgruppe der Unter-Zehn-Jährigen besondere Anforderungen an Betreuung und Versorgung stellt.

Deswegen arbeiten wir für "Ritter und Zauberin" nur mit unseren erfahrensten Betreuern zusammen und planen das gesamte Event, vom Check-In bis zum Check-Out in Hinblick auf diese besonderen Anforderungen. Das reicht von früherer Nachtruhe, über einen 24 Stunden ansprechbaren Notfall-Helfer bis hin zum gemeinsamen Essen zubereiten mit den Betreuerinnen und Betreuern, bei dem wir den Kindern viel Zeit geben, um sich auszuprobieren. Für viele ist es das erste Mal, dass sie selbständig eine Mahlzeit zubereiten. Damit beim Umgang mit Besteck und Zutaten nichts schief geht, sind wir die ganze Zeit mit dabei.

Natürlich begeben wir uns zusammen mit den Kindern auch in die fantastische Spielwelt Selbion, in der es vor geheimnisvollen Wesen und schrägen Vögeln nur so wimmelt. Die Teilnehmer lernen mit einer LARP-Waffe zu kämpfen, sie sind in Feld und Wald unterwegs oder sitzen zusammen am Lagerfeuer. Regelmäßige De-Briefings und die Möglichkeit, sich jederzeit auch außerhalb des Spiels an einen unserer Betreuer zu wenden, gewährleisten aus unserer Sicht, dass die Kinder in ihrer Rolle aufgehen, ohne dabei überfordert zu werden.

Sie haben weitere Fragen zum Event? Dann setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung:

Ihr Team von ECW Jugendbildung e.V.